Rad­Info Fahr­si­cher­heits­trai­ning 

Das Rad­Info Fahr­si­cher­heits­trai­ning rich­tet sich an All­tags-Rad­fah­rende. Die Teil­nahme erfolgt mit dem eige­nen Fahr­rad oder Pede­lec. 
Bitte beach­ten Sie, dass die finale Buchung des Rad­Info Fahr­si­cher­heits­trai­nings aus­schließ­lich in Kom­bi­na­tion mit dem Rad­Info Web­quiz erfol­gen kann. 

Mehr Infor­ma­ti­o­nen zum Rad­Info-Ange­bot:

Jedes Rad­Info Fahr­si­cher­heits­trai­ning bein­hal­tet min­des­tens*:

  • Dauer einer Trai­nings­ein­heit: mind. vier Stun­den
  • Maxi­mal 15 Teil­neh­me­rIn­nen pro Trai­ne­rIn
  • Die Trai­ne­rIn­nen sind qua­li­fi­ziert für die Durch­füh­rung eines Fahr­si­cher­heits­trai­nings auf Grund­lage der StVO.
  • Auf­bau eines Par­cours und Bereit­stel­lung der für die Durch­füh­rung benö­tig­ten Mate­ri­a­lien (z. B. Hüt­chen, Fah­nen, Schil­der)
  • Schu­lungs­in­halte: Fahr­pra­xis und -übung und Ver­mitt­lung von The­o­rie als Ergän­zung zu Pra­xis­übun­gen
  • Vor Beginn wird ein kur­zer Sicher­heits­check bei allen Fahr­rä­dern/Pede­lecs der Teil­neh­men­den durch­ge­führt.
  • Im Rah­men des Fahr­si­cher­heits­trai­nings wer­den fol­gende Leis­tun­gen ange­bo­ten:
    • Anlei­tung zur rich­ti­gen Ein­stel­lung des Fahr­rads
    • Durch­füh­rung von min­des­tens drei moto­ri­schen Übun­gen zur Ver­bes­se­rung der Fahr­tech­nik und -sicher­heit mit anstei­gen­dem Schwie­rig­keits­grad
    • Ver­mitt­lung von Infor­ma­ti­o­nen zu den The­men Ver­kehrs­ver­hal­ten und Ver­kehrs­si­cher­heit
    • Ver­mitt­lung der wich­tigs­ten StVO- Regeln für Rad­fah­rende
  • Das Fahr­si­cher­heits­trai­ning rich­tet sich an All­tags-Rad­fah­rende und wird an die indi­vi­du­el­len Bedürf­nisse der Teil­neh­men­den sowie an die ört­li­chen Gege­ben­hei­ten ange­passt.
  • Feste Ansprech­per­son beim Anbie­ter

Das Rad­Info Fahr­si­cher­heits­trai­ning wird ange­bo­ten von: 

Bitte beach­ten Sie eine früh­zei­tige Ter­mi­nan­frage (ca. vier Wochen vor Ver­an­stal­tungs­da­tum) bei den Anbie­tern.

Ange­bots­auf­for­de­rung



Anschrift



Angaben zum Ansprechpartner/zur Ansprechpartnerin



Veranstaltungsdaten

Mit Absenden der Angebotsanfrage entstehen noch keine verbindliche Buchung oder Kosten für Sie.

Der Anbie­ter hat sich gegen­über der Initia­tive Rad­KUL­TUR zur Erfül­lung der genann­ten Min­dest­an­for­de­run­gen ver­pflich­tet. Soll­ten die Min­dest­an­for­de­run­gen durch den Anbie­ter nicht erfüllt wor­den sein, wen­den Sie sich an uns.
Die Initia­tive Rad­KUL­TUR ver­tre­ten durch die weg­meis­ter gmbh und ifok GmbH über­nimmt keine Haf­tung für die zwi­schen Anbie­ter und Nut­zer über buchen.rad­kul­tur-bw.de zustande gekom­me­nen Dienste, Ver­träge und den dar­aus resul­tie­ren­den Ansprü­chen einer Par­tei.